Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Bedeutung der Rune "Tiwaz"


 

 

   "Siegrunen schneide, wenn du Sieg willst haben; 
   Grabe sie auf des Schwertes Griff;
   Auf die Seiten einige, andere auf das Stichblatt
   Und nenne zweimal Tyr."

 

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Tiwaz
http://www.lethra.de/html/tiwaz.html

 


   Kodex des Bogensportclubs (BSC)

            T i w a z
 
I.            Als Bogensportlerinnen und Bogensportler haben wir uns zusammengetan.
Uns verbindet der Bogensport. Wir sind dem Bogensport verbunden.
 
II.         In diesem Sport finden wir Entspannung und erleben die Natur in der Gemeinschaft
beim Feldbogenschießen und beim jagdlichen Bogenschießen.
 
III.      Jeder steckt sich seine eigenen Ziele. Aus der Gruppe gibt es weder Leistungsdruck
noch Leistungszwang für die Einzelne / den Einzelnen.
 
IV.       Der Club ist offen für alle volljährigen Bogenschützen
und die nichtvolljährigen Gründungsmitglieder.
 
V.          Jeder entwickelt ihr / sein Können eigenverantwortlich fort.
Es gibt viele Wege, mit dem Pfeil das Ziel zu treffen. Am besten ist der eigene.
 
VI.       Unser Wissen um den Bogensport geben wir weiter.
Bis zu zweimal im Jahr werden Anfängerkurse angeboten.
Anfänger können clubeigenes Material und Ausrüstung nutzen.
Dafür entrichten sie eine angemessene Kursgebühr.
 
VII.     Alle Clubmitglieder üben den Sport mit eigener Ausrüstung und auf eigenes Risiko aus.
 
VIII. Dem Club steht eine Präsidentin / ein Präsident vor,
vertritt ihn nach außen und führt mindestens jährlich eine Mitgliederversammlung durch.
 
IX.       Eine Schatzmeisterin / ein Schatzmeister führt die Clubkasse.
Zur jährlichen Mitgliederversammlung ist Bericht zu erstatten.
 
X.          Turnierteilnahmen organisiert eine Eventmanagerin / ein Eventmanager.
 
XI.       Die bei der Mitgliederversammlung anwesenden Clubmitglieder beschließen mit einfacher Mehrheit.
 
XII.     Der Club kann sich einem Bogensportverband anschließen.
 
XIII. Der Club finanziert sich aus den Beiträgen der Mitglieder, den Anfängerkursgebühren und Spenden.
Die Beitragshöhe richtet sich nach dem tatsächlichen Bedarf.
Die Clubkasse finanziert ausschließlich Material, welches der Gemeinschaft zu Gute kommt,
und Beiträge zu einem Bogensportverband.
 
Mittelholstein, den 16.07.05